Ahnenheilung

Ahnenheilung

Nicht immer kommen die Themen, die unser Leben beschweren, aus der Gegenwart oder aus unserem eigenen Leben. Manchmal ist das Thema schon älter und wir tragen es nur. Unaufgelöste Themen unserer Eltern, Großeltern, Urgroßeltern und sogar darüber hinaus werden wie Schatten und unerklärliche Gefühlszustände von einer Generation zur nächsten weitergegeben. Niemand weiß mehr, woher das unerklärliche Schuldgefühl stammt, aber es ist das. Es ist unser „normal“.

„Das war schon immer so,“ sagen in solchen Fällen meine Klienten manchmal. Und die Mutter hatte es auch schon. Wenn im Coaching dann in der Ahnenreihe rückwärts geschaut wird, wann das ursprüngliche Ereignis stattgefunden hat, sind die Klienten oftmals überrascht. Und doch kann Heilung noch nach vielen Generationen geschehen und sich sowohl rückwirkend auf die Ursprungsfamilie als auch vorwärts in Richtung Kinder und Kindeskinder auswirken.

Wenn sich die Blockaden durch einfühlsames Hinwenden und Vergeben auflösen, werden starke Kräfte frei, die sich nun positiv in die Gegenwart ergießen. Endlich werden in uns selbst auch die Gaben frei, die unsere Ahnen uns auf die Reise mitgegeben haben. Wir haben ihnen tatsächlich viel zu verdanken!

Segen, Manuela